Sie sind hier : Bewertung 73 > Geld > Kredit > www.porta-system.de

porta-system.de website preview

porta-system.de

Website
Porta-System - Onlineshop für Innentüren, Haustüren, Schiebetüren und Türzubehör
Url der Webseite
http://www.porta-system.de/ url (IP : 176.31.233.197)
Beschreibung
porta-system.de - der Onlineshop für Innentüren, Haustüren, Schiebetüren und Türzubehör. Wir verfügen über eine mehr als 40 jährige Erfahrung im Handel mit Türen und Türzubehör.
Bewertung
starstarstarstarstar 2/5 mit 46 Noten und 5296 Seitenaufrufe

88 Bewertungen für Porta-system.de :

Frank Stegmeier, 28-12-2014 18:35:47 :

Bestellte Tür wurde nicht geliefert. Mehrere versprochene Liefertermine sind geplatzt obwohl die Ware angeblich schon einer Spedition übergeben wurde. Bei Kontaktaufnahme immer nur vertöstet worden (Computerprobleme, Krankenstand, die üblichen Ausreden). Zum Glück über paypal bezahlt, nachdem der Käuferschutzt in anspruch genommen wurde, kam kurz vor Ablauf der Frist kommentarlos eine Rückzahlung. Ohne paypal würde ich wohl heute noch auf die Tür bzw. das Geld warten. Um diesen shop werde ich in Zukunft einen großen Bogen machen!

orka, 26-01-2015 11:01:52 :

Hallo schließe mioch meinenm Vorredner an. Tür im Setember bestellt Anzahlung gemacht, immer wieder vertöstet seitdem ist keiner mehr zu erreichen.E Mails werden zwar als gelesen angezeigt, aber am Telefon ist keiner zu erreichen.
Werde wohl einen Rechtsanwalt einschalten.

A.K.W., 23-04-2015 10:08:03 :

Bloß nicht bei dieser Firma bestellen!!!

Geschäftsführer Bernd Bredemeier und Mitarbeiter Herr Jahns sind einfach nur Betrüger die nach Überweisung des Geldes nichts weiter tun als zu vertrösten.
Im Unternehmen ist schwer jemand zu erreichen, dann gibt es einen Fehler im System, dann kann man plötzlich nicht mehr nachverfolgen wo die Sendung bei der Spedition gelandet sein soll...usw.
Es wird versprochen das die Türen geliefert werden und es passiert nichts! Schwammige Aussagen und bei Anfrage nach der Nummer der Spedition wird rumgeeiert ud gesagt man darf auf Datenschutzgründen die Nummer nicht heraus geben.

Keine Transparenz, kein Stück seriös und die Türen werden nie kommen!!!!
Finger weg von PORTA SYSTEM!

Charly, 06-05-2015 23:35:28 :

Meine bestellte Tür wurde auch nie geliefert. Anzeige erstattet und Anwalt eingeschaltet.
Rate jedem geprellten ebenfalls Anzeige zu erstatten.
Vielleicht bekommt der Betrüger dann wenigstens eine gerechte Strafe für die Betrügereien!

Pizzi, 02-06-2015 18:57:38 :

Diese Firma kassiert nur noch ab und liefert gar nichts. Mich würde einfach Mal interessieren wie lange dieser Betrüger so weiter machen kann. Da unternimmt scheinbar niemand etwas. Ich habe Ware bestellt, im Voraus bezahlt und bis heute nichts bekommen. In der Firma ist niemand zu irgend einer Zeit zu erreichen. Den Leuten geht es nur darum andere zu betrügen. Wir haben Anzeige erstattet.

wAGENKNECHT, 10-06-2015 11:00:08 :

Maßangefertigte Tür am 6.5.14 bestellt.Lieferzeit max 10 Wochen.Erhalten nach knapp einem halben Jahr(!!!!!!!!!!!!) Anfang November 14(Zum Glück,denn viele haben gar keine Ware erhalten).Unzählige Telefonate und Mails brachten nichts und waren für die Katz.Immer nur Vertröstungen!
Der mitbestellte Haustürgriff(44.-) und die bezahlte Montage(49.-) des Griffs und des Drückers waren herausgeworfenes Geld.Griff und Drücker nicht geliefert!Am 5.11.14 wurde von einem Herrn Dinter telefonisch versprochen,dass der Griff am 10.11.15 versendet und das Geld für die Montage zeitnah zurücküberwiesen wird.Seitdem ist keine Kontaktaufnahme mehr möglich.Das Telefon klingelt bei denen bis zum Jüngsten Tag!Die 93.- sind weg!Der größte Saftladen den man sich vorstellen kann!

Kunde, 18-06-2015 15:24:21 :

2 Maßangefertigte Türen im März bestellt, bis heute keine Lieferung sondern immer nur Ausreden und Lieferverzögerungen (Geld per Vorkasse :-( ). Keine Lust mehr mich zu ärgern und habe die Sache meinem Anwalt gegeben. Hier wird vorsätzlich der Kunde an der Nase herumgeführt.

Max, 19-06-2015 21:26:09 :

Im Dezember 4 Zargen bestellt.

Mir wurden Zargen in der Flaschen Farbe geliefert und zum Teil kaputt.
Natürlich aber erst nach 1000 Emails und hunderten telefonaten mit Herrn Dinter...

Finger Weg von den Betrügern .

Heute 19.06.2015 ist auch die Webseite nicht mehr erreichbar.

Claudia, 16-07-2015 14:36:23 :

Im Februar 2 Nebeneingangstüren bestellt.
4,5 Monate immer nur Ausreden. Keine Ware geliefert!
Haben ihnen bis Dienstag Frist erteilt, die Anzahlung auf unser Konto zurück zu erstatten.
Ist das Geld nicht da an dem Tag, werden wir die Selbstzerstörung dieses Shops einleiten.
Zieht euch schon mal warm an, Herr Dinter und Herr Bredemeyer.
Bei mir hat jeder letztendlich bezahlt.

Skywalker, 17-07-2015 10:01:51 :

Ich hatte im Februar 2 maßgefertigte Nebeneingangstüren bestellt, Lieferung angesagt für KW15.
In KW15 kam dann die Verschiebung auf KW19.
In KW19 kam keine Ware und seitdem ist auch keiner mehr erreichbar.
Fristsetzung, auch durch Anwalt, hat nichts gebracht.
Bis heute weder Ware erhalten noch sonst eine Reaktion.
Ich habe ein Mahnverfahren und eine Anzeige eingeleitet.

Finger weg von den Betrügern!

Geschädigte: Auf jeden Fall rechtliche Schritte einleiten!

Wawime, 08-08-2015 17:32:31 :

Hey,
Im Okt. 2014 zwei Türen bestellt u. bezahlt, nie angekommen, keine Rückmeldung, Mahnbescheid () verschickt, Herr Bernd Bredemeier hat die Unverschämtheit diesem zu widersprechen "Der Widerspruch enthält keine Begründung", nächster Schritt zum Amtsgericht Hameln und beantrage die Durchführung des streitigen Verfahrens.

Ole M., 10-08-2015 12:06:40 :

Warte seit Anfang Juni auf meine Bestellung, zu erreichen ist niemand bzw. wird man immer nur vertröstet. Keiner meldet sich zurück oder ist daran interessiert die Sache zu klären. Hände weg Werde jetzt Anzeige erstatten müssen

Mike, 21-08-2015 12:28:07 :

Der letzte Sch...laden.
Habe im März eine Tür bestellt und über PayPal bezahlt.
Immer nur auf Nachfrage wurde der Liefertermin immer wieder verschoben. Der Lieferant hat angeblich eine fehlerhafte Charge bekommen bla bla bla. Habe nach Fristsetzung usw vor ca einer Woche einen Antrag auf Käuferschutz bei PayPal beantragt. Als ich den Konflikt bei PayPal gemeldet hatte, kam sofort eine Gutschrift von Porta (wahrscheinlich automatisiert) von etwas über 8€, das sind mal gerade 2% meiner Rechnung. Mal sehen wie das weiter geht. Also an alle die das hier lesen: Finger weg von diesen Betrügern!!!!!!!!

Panom, 26-08-2015 13:22:06 :

Das Paypal Konto von Herrn Bredemeier wurde von PayPal mittlerweile für eingehende Zahlungen gesperrt. Die werden schon wissen wieso.

Auf Kontaktanfragen wird nicht geantwortet, Seite teilweise nicht erreichbar.

Finger weg - unseriös.

Andreas, 06-09-2015 19:31:21 :

Habe im Juni 2015 2 Nebeneingangstüren bestellt.Keine Lieferung.Am 1.09.2015 Geld von Paypal zurücküberwiesen. Glück gehabt.

, 15-09-2015 23:31:41 :

Habe im Juli 2015 eine Tür bestellt, warte seit dem auf eine Info zur Lieferung, bei Porta keiner zu erreichen. So ein Dre...laden.
Habe jetzt Käuferschutz bei PayPal gestellt und Anwalt eingeschaltet!

R, 16-09-2015 14:02:42 :

schade, daß ich erst jetzt diese Seite gesehen habe. Habe für 2 Türen über 250 EUR Anzahlung geleistet und warte seit 2 Monaten vergeblich. Bisher auch Antwort auf E-Mail-Nachfragen. Werde meinen RA fragen, wie ich die Kohle zurückzuholen kann. In Zukunft nur noch mit Käuferschutz.

kleeblatt, 22-09-2015 23:56:55 :

hallo Leute, habe im juni 2015 eine nebeneingangstür bestellt.
nach der lieferfrist keine ware, habe 200€ angezahlt nichts bekommen.
auf e-mails wird nicht geantwortet und telefonisch ist niemand erreichbar.
war heute am 22.09.2015 beim anwalt.
werde nächste Woche zur Polizei gehen und strafanzeige gegen diese Betrüger firma stellen.
sollte ich mal in dieser Gegend sein, hr Bredemeier und fa. porta System warm anziehen. auf jedenfalls Finger weg von dieser firma.
ps: wollen wir, die geschädigten uns nicht mal mail-technisch austauschen und endlich mal gemeinsam gegen solche Betrügereien vorgehen?
ich habe eine stink Wut auf diese firma und Bredermeier.

Jack, 01-10-2015 07:05:09 :

Habe diese Seite aufgerufen habe auch eine Nebentüre bestellt konnte Sie auch wieder stornieren ja es stimmt es ist kaum einer zu errreichen und über Pay Pal kann man nicht mehr zahlen.Finger weg von dieser Firma

Jedi, 19-10-2015 10:48:24 :

Auch wir haben eine Zimmertür bestellt, in Vorkasse bezahlt und nie erhalten.

Gegen einen Mahnbescheid wurde ohne Begründung Widerspruch eingelegt - nun muss ich wohl 232 Euro abschreiben.

Strafanzeige habe ich erstattet, mein Geld bekomme ich dadurch leider auch nicht wieder.

slayer, 20-10-2015 16:20:10 :

Immer das gleiche, bin leider auch auf diese Betrüger reingefallen und 200 EUR Anzahlung geleistet. Hätte besser im Vorfeld Porta System geggoogelt. Eigentlich mache ich das auch immer...

Strafanzeige habe ich bei der Polizei gestellt, aber das haben doch schon mehrere gemacht, aber die treiben ihr Unwesen immer noch. Das kann ich leider nicht verstehen. Ich glaube die Polizei oder Staatsanwaltschaft machen einfach nichts gegen solche Betrüger und die zocken immer mehr Leute ab... Man muss das wohl selbst in die Hand nehmen!!!

CH, 25-10-2015 11:04:24 :

Hallo,
mir erging es genauso, habe eine Haustüre 06.15 bestellt und komplett bezahlt nach Rechnungseingang ( 850€) bis heute keine Tür erhalten.
Zwei Arbeitskollegen haben komischer weiße auch dort bestellt und hatten keine Probleme, ist aber auch schon länger her.
@Kleeblatt, die Idee hatte ich auch schon und habe bei FB geschädigte angeschrieben, kam leider nie ne Antwort.
Man müsste eine Sammelklage machen und Öffentliche Medien auf diese Typen aufmerksam machen z.B. AKTE oder Ähnliches.
LG

A.KW., 29-10-2015 09:44:21 :

Hey CH,

ich wäre bei einer Sammelklage dabei. Hab auch ein Haufen Geld da gelassen und die Affen haben nichts weiter getan als zu vertrösten und hinzuhalten. Das dem Saftladen das Licht noch nicht ausgeknippst wurde ist unbegreiflich und die Typen bereichern sich an uns während sie sich ins Fäustchen lachen.

Die Typen muss man stoppen!!!

CCC, 29-10-2015 13:46:40 :

Hallo Zusammen, wurden auch um knapp 600 Euro geprellt. Einschreiben mit Rücktritt und Aufforderung zur Rückzahlung werden einfach nicht mehr abgeholt. Unglaublich, werde auch zur Polizei und zum Anwalt gehen. Abzocker.

Claude, 29-10-2015 14:44:59 :

Ein Hallo an alle Geprellten!
Bitte geht zur Polizei und erstattet Anzeige!!!
Die Webseite muß vor allem erst mal abgeschaltet werden.
Nur so kann man verhindern, dass noch mehr Leute abgezockt werden!

Claude, 29-10-2015 15:01:54 :

An CCC!
Stimmt, die Post wird nicht mehr abgeholt.
Einschreiben mit Rückschein werden in der Postfiliale zur Abholung gelagert und irgendwann zurückgeschickt.
Einschreiben mit Einwurf verstopfen wohl den Briefkasten.
Wir haben das Schreiben zeitgleich zur Sicherheit per Mail gesendet. Sie haben also Kenntnis vom Schreiben.
Wie vielleicht auffällt, ist es auch schwer, seinen Briefkasten in Hessisch Oldendorf von Bayern aus zu leeren.
Das erkennt man an der Telefonnummer : (

A.K.W., 30-10-2015 09:44:10 :

Wenn man mal sieht, und ich glaube nicht dass das den Anfang markiert, wie viele Leute schon in diesem Forum ihren Ärger mit Porta System kundgetan haben, und man dann noch sieht wie viele von ihnen auch schon, scheinbar erfolglos, den Weg der Anzeige gewählt haben, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln, da nix weiter passiert!!! Die sind immer noch online. Die zocken immer noch ab.

Aber vielleicht kann man durch eine große Sammelklage mehr erreichen. Ich werde die Geschichte auf jeden Fall auch "Akte" schildern. Vielleicht tut sich ja dann was.

Floki, 30-10-2015 10:19:19 :

Hallo an alle!

Wir haben vor 2 Wochen leider auch eine Nebeneingangstür bestellt. Wert 447 €. Nach 1 Woche kam eine Email das noch kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist. Habe dann mit Nachweis im Anhang geantwortet. Dann kam erstmal nichts und ich bin auf diese Seite gestoßen, VERDAMMT! Gestern kam eine Email, dass die Tür nun in Produktion sei, wer's glaubt. Bei einer Sammelklage bin ich auf jeden Fall auch dabei. So viel Geld für nichts rausgeschmissen, bin gespannt was noch kommt.
Da sieht man mal wieder wie das Deutsche Rechtssystem bei solchen Betrügern versagt.

Uwe, 03-11-2015 15:03:37 :

wie kann es sein, das der immer noch weiter macht obwohl schon dutzende Anzeigen vorliegen ?

totri, 13-11-2015 19:50:13 :

Bei mir das Gleiche, Erstbestellung im Juli 2015, Lieferzeit anscheinend verzögert. Eine Tür nachbestellt, um Spedition zu sparen, per Email darauf geeinigt, dass alles zusammen geliefert wird. Zur Frage des Liefertermins keine Antwort mehr. Natürlich Vorkasse und nun nichts mehr. Das komische nur, vor 2,5 Jahren bereits schon einmal dort bestellt, da war alles super gelaufen.
Erfahrungen und evtl. anwaltliche Tätigkeiten bitte an totri@hotmail.com

Caro, 17-11-2015 14:16:22 :

Hallo, sch...das ich erst jetzt diese Nachrichten lese....wir haben 2 Nebeneingangstüren bestellt und schon 635€ gezahlt. Ich kann die Firma nicht erreichen...unsere Nachbarin ist Anwältin..mal fragen was man machen kann.
Ich wäre auch bei einer Sammelklage dabei,mit so einem Betrug dürfen die nicht weitermachen!!!!!!

Claude, 24-11-2015 11:42:21 :

Der Betrug geht weiter:
Es tut sich was!
Man flüchtet nach Bielefeld. Die Kontoverbindungen lautet jetzt über:ETS Bauelemente Fatma Citak .
Die Dame ist jetzt Geschäftsführerin.
Neues Spiel! Neues Glück!

Schaut jetzt mal im Impressum von:
http://www.porta-system.de/index.php/impressum/ Ich werde die Info noch heute an die Polizei weitergeben.

Wenn jemand noch auf ähnliche Webseiten stößt, die Zusammenhänge aufweisen, setzt sie bitte hier rein.

Skywalker, 24-11-2015 12:16:43 :

Die Dame hat sich wohl früher schon mal an einem Webshop versucht:

http://www.test.ac-class.de/Impressum:_:4.html.

Mehr hab ich zu Tuerenwelt auf die schnelle nicht finden können.

Claude, 24-11-2015 13:21:31 :

Interessant ist auch der Eintrag bei "Firmenwissen.de"
beachte das Datum ; )

http://www.firmenwissen.de/az/firmeneintrag/33689/4010137657/FATMA_CITAK_FENSTERHANDEL_ETS_BAUELEMENTE.html

oder hier ist gerade noch in Arbeit :
http://www.ets-bauelemente.de/index.php/impressum

Man bastelt schon wieder!

Claude, 24-11-2015 13:27:35 :

Irgendwie komisch! Eine neue undercoverzentrale? Google Streetview: Das ist ein Einfamilienhaus!

https://www.google.de/maps/@51.9557175,8.6031795,3a,75y,185.71h,81.66t/data=!3m6!1e1!3m4!1s6pnyKP4OhpB_h-NrXt77Tw!2e0!7i13312!8i6656


Fatma Citak Fensterhandel "ETS - Bauelemente"

Senner Hellweg 362
33689 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Ragnar, 24-11-2015 17:05:13 :

1 Nebeneingangstür im Juli bestellt und per Vorkasse bezahlt, schade dass ich nicht schon früher auf die Seite gestossen bin. Werde umgehend eine Strafanzeige stellen und versuchen das Geld einzuklagen.
Sammelklage wie macht man so was, wäre auf jedenfall dabei.

Mark, 24-11-2015 19:44:02 :

Mit ist es ähnlich ergangen. Nebeneingangstür und 3 Türen mit Sondermaßen Ende letzten Jahres bestellt. Ware wurde nach mehreren wage angekündigten Terminen nicht geliefert. Mahnverfahren wurde ohne Begründung abgelehnt und vor Gericht ist keiner erschienen.
Welche Möglichkeiten gibt es die porta-system Seite dicht zu machen? Kennt sich jemand damit aus?

Claude, 28-11-2015 14:00:46 :

Auf jeden Fall Anzeige wegen Betrug erstatten.

Paule, 30-11-2015 09:31:27 :

Der Bernd Bredemeier scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein. Geht eine Firma den Bach runter, wird eine neue gegründet. Als Vollkaufmann sollte man sich allerdings der Folgen im klaren sein. Irgendwann bricht das Konstrukt zusammen.
Ehemaliger Firmen- und auch Wohnsitz ist in Hessisch Oldendorf, Hohensteinstr. 38
Das Elternhaus ist mittlerweile verkauft.
Die Mitarbeiter können nichts für die Machenschaften des Bredemeier. Der Typ gehört in den Knast.
Wie wärs, wenn man sich mal mit den Leuten von SOL Service Online in Verbindung setzt? Die Hosten schließlich diese Seite und machen sich - meiner Meinung nach - mitschuldig. Wenn die Seite zumindest erst mal abgeschaltet ist, kann weiteres Übel schon mal verhindert werden.
Ansonsten kann ich jedem nur anraten, stellt Strafanzeige. Das Geld, solange noch was zu holen, kann dann im Zivilprozess eingeklagt werden.
Schaut mal hier: http://www.buster-video.de/impressum0.html Selbe Adresse wie ehemals Porta-System. Auch Hohensteinstr. 38.
Der Typ scheint noch mehr betrügerische Machenschaften am Start zu haben.

S. Hartwig, 30-11-2015 18:53:16 :

Voll Verarsche. Finger weg!!! Anzeige!
Nach 6 Monaten immer noch nichts passiert. Zahlung unter Vorbehalt.

Claude, 02-12-2015 16:07:40 :

Keine schlechte Idee Paule!!
Schickt bitte alle zum Abschalten dieser Webseite eine Mail oder ein Fax an:
SOL.Service Online
Inselstraße 3
D-31787 Hameln

fon +49 (0) 5151 926705
fax +49 (0) 5151 926704
E-Mail: info@solmail.de

Wenn mehrere Mails eingehen mit Verweis auf diese Seite , glaubt man uns vielleicht.
Auch der Ole Grave wird in Zukunft kein Geld mehr sehen!
Dann kann er die Seite auch gleich rausnehmen!

Anke W., 03-12-2015 13:43:13 :

Wie schön, dass ich diese Seite zu Porta-System gefunden habe. Leider zu spät.

Meine Bestellung ist nun schon 4 Monate her (20.08.2015). Man kann anrufen, Faxe oder E-Mail schicken, den "Onlineberater" auf der Webseite nutzen... Es passiert einfach nichts. Ich bin fast jeden Tag auf dieser Seite, in der Hoffnung, dass endlich mal der "Onlineberater" auch online ist.
Bestellt waren zwei Nebeneingangstüren (718,-€), Maßanfertigung. Versprochen waren 4 Wochen Lieferzeit.
Ich habe herausgefunden, dass der Produzent der Nebeneingangstüren die Firma KM Meeth Zaun GmbH ist. Zumindest bei meinen Türen. Nach Rücksprache mit denen, scheint es wohl irgendwelche Schwierigkeiten mit oder bei Porta-System zu geben.
Vorgang liegt jetzt beim Anwalt. Wenn nicht bald etwas passiert gibt es auch noch ne Anzeige. Wollte alles schon längst verbauen lassen. Musste die Handwerker auch schon mehrfach vertrösten. Nun ist Stillstand. :-(

Sehr geehrter Herr Bredemeier, wenn Sie das hier zufällig lese sollten, kommen Sie bitte Ihren Verpflichtungen nach! Oder sind Sie eventuell schon im Knast? Falls nicht, dann wird es wohl nicht mehr lange dauern.
Melden Sie sich!

Claude, 03-12-2015 14:24:46 :

Hallo Anke W.!
Wieviel hast du gezahlt?

Olli, 03-12-2015 17:40:52 :

Oliver


Überall das gleiche!

Dieser Betrüger handelt vorsetzlich! Mittlerweile haben wir einen Vollstreckungsbescheid erstritten. Aber ob sich da noch was tut steht in den Sternen.
Ich rate jedem dringend von dieser Betrüger Firma ab.

Der Geschäftsführer HERR BREDEMEIER und sein Betrüger Team sind das aller letzte. Man kann nur hoffen das nicht noch mehr auf diese Masche hereinfallen!

Claude, 07-12-2015 23:09:23 :

Habe heute eine Mail von der Polizei in Hessisch Oldendorf erhalten.
Der Herr Bredemeier hat jetzt wohl ein paar Tage Zeit, gewisse Dinge gerade zu richten. Sonst wird es eng.
Wenn ihr eure Kohle zurückbekommen wollt, sitzt nicht rum , sondern erstattet Anzeige.Es wirkt!!!

Skywalker, 18-12-2015 14:46:22 :

@ Claude:

Gut das sich was tut. Bis wann haben die denn die Frist gesetzt?

Claude, 19-12-2015 20:09:46 :

BB schrieb mir am 2.12. eine mail mit folgendem Inhalt:

...es werden derzeit alle Schritte unternommen, um ihnen geleistete Zahlungen oder Leistungen kurzfristig zukommen zu lassen. Neue Aufträge werden zur Zeit abgewickelt. Es liegt und lag nie eine Betrugsabsicht vor.
Ich bitte hier noch um ca. 1 Woche Geduld.. blablabla!

Die mail habe ich gleich an die Polizei in Hessisch Oldendorf weitergeleitet, denn er verlangt ja mittlerweile schon gesamt Vorkasse.
So kann man seine Schulden auch abtragen. Mit der Vorkasse von anderen.
Ich denke , sie haben ihm eine Frist gesetzt von 2 Wochen. Vollstreckungsbescheid ist raus. Ich werde alle Register ziehen! Seine Zeit ist bei mir schon lange abgelaufen!

slayer, 11-01-2016 16:43:14 :

Herr Bredemeier (Porta System) hat mir am 6.1.16 meine 200EUR Anzahlung zurücküberwiesen, ich rate jedem der noch sein Geld bekommt Strafanzeige wegen Betruges zu stellen. Hat bei mir zum Erfolg geführt!

A.K.W., 21-01-2016 11:21:47 :

Na das lässt ja hoffen. Hast Du nur Strafanzeige gestellt oder noch andere Schritte eingeleitet? (Anwalt oder so)

Claude, 23-01-2016 00:24:05 :

Ihr müsst natürlich beide Wege gehen!Anzeige mit Strafantrag und Anwalt. Nur Mut!
Bei mir läuft die Vollstreckung!

rw, 04-02-2016 19:44:16 :

warte mittlerweile auch seit einem jahr auf bestellte ware.keine reaktion auf telefon e-mail, postverkehr. selbst beim schreiben vom anwalt kommt nichts zurück.

Floki, 11-02-2016 09:47:59 :

Also wir haben natürlich auch noch keine Erstattung erhalten.
Wir haben bereits ein Mahnschreiben mit Fristsetzung per Einschreiben verschickt, natürlich ohne irgendeinen Erfolg.
Ich habe nun alle Unterlagen gesammelt und werde auch eine Anzeige wegen Betrugs stellen. Vielleicht haben wir ja Glück.
Eine Email an SOL.Service Online geht heute auch noch raus.
Wenn es was Neues gibt berichte ich.

Micha, 16-02-2016 18:11:19 :

Habe am 13.08.2015 bei Porta-System.de eine Nebeneingangstür bestellt und auch gleich bezahlt. Warte bis heute drauf. Telefonisch ist die ganze Zeit niemand erreichbar gewesen. Im November eine Mail von Herrn Bredemeier, ob ich mein Geld oder die Ware haben wollte. Natürlich wollte ich mein Geld wieder. Seit dem keine Reaktion mehr. Habe meine Anwältin eingeschaltet. Selbst auf ihre Schreiben hin bisher keine Reaktion von Porta. In Kürze läuft das Mahnverfahren an. ich hoffe, dass ich mein Geld wiedersehe. Porta ist keine gute Wahl.

slayer, 26-02-2016 15:33:55 :

A.K.W: Habe nur eine Anzeige bei der Polizei gestellt und das hat bei mir geholfen. Anwalt habe ich nicht eingeschaltet.

Skywalker, 16-03-2016 11:20:28 :

Eine neue Runde, wer will noch mal, wer hat noch nicht?

porta-system.de hat mal wieder einen neuen Inhaber:

porta-system.de
Bilski Fenster & Türen Fachhandel
Marquardsholzer Weg 7
91161 Hilpoltstein b. Nbg.

Telefon: +49 (0)8171-428859-0
Fax: +49 (0)8171-428859-1
Web: www.porta-system.de
E-Mail: info@porta-system.de

Finanzamt: Finanzamt Schwabach
Steuernummer: 247/297/51185

Geschäftsführer: Frank Bilski
Registergericht: Amtsgericht Nürnberg

Dani+Mic, 07-04-2016 17:55:32 :

Schade, dass wir die Seite nicht eher entdeckt haben... am 16.02.16 bestellt, am 16.03. gab es noch die Meldung, dass die Lieferung einem Spediteur (keine weiteren Angaben) übergeben wurde, danach war niemand mehr telefonisch oder schriftlich zu erreichen. Morgen erstatten wir Anzeige, nächste Woche geht es zum Anwalt.
Ich hätte nie gedacht, dass UNS so etwas passiert, die Seite machte wirklich einen seriösen Eindruck.
Grüße an alle geprellten, Dani + Mic

Fab, 13-04-2016 09:43:06 :

Finger weg von diesen Betrügern, bestellte Türen wurden nie geliefert. Anwalt eingeschaltet!
Leider ist bei Herrn Bredemeier wohl nichts zu holen außer - wie jetzt festgestellt - eine eidesstattliche Versicherung, dass der gute Mann Pleite ist und "kein Geld" hat.
Einfach nur ein Verbrecher der vorsätzlich abkassiert und nicht liefert!

Doktors, 13-04-2016 20:20:33 :

7500 Euro weg. Finger weg von diesen Betrüger!!!

Oli P., 16-04-2016 23:15:43 :

Ich bin auch dabei - nach 6 Wochen Wartezeit wurde die Übergabe an die Spedition mitgeteilt und danach war dann Schluss... kein Kontakt möglich weder per Telefon noch per Mail. Zum Glück über paypal das Geld erstattet bekommen! Bitte lasst auf jeden Fall die Finger von dem Laden!

Claude, 19-04-2016 20:24:01 :

Insolvenzverfahren läuft.

Skywalker, 03-05-2016 13:29:30 :

Wurde porta-system.de endlich mal abgeschaltet? Ist zumindest heute nicht verfügbar....

A.K.W., 04-05-2016 10:39:17 :

Scheint wirklich so als ist der Webseiten-Spuk vorbei. Konnte vor drei Tagen auch nicht mehr auf die Produktlinien im Detail zugreifen. Hoffen wir mal, dass diese Seite nicht irgendwo, leicht abgeändert, wieder auftaucht.

DW, 24-06-2016 12:14:28 :

Porta wie Bredemeier sind Insolvent. Das wars.

Skywalker, 27-06-2016 12:14:50 :

Jupp, wohl nix mehr zu holen:

37 IN 126/15 -1-: In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen des Bernd Bredemeier, geb. am 31.03.1967, Am Sportplatz 6E, 32312 Lübbecke, speed movie, Hohensteiner Straße 38, 31840 Hess.-Oldendorf, hat der Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Matthias Lehmann, Mindener Straße 6, 31675 Bückeburg, Tel.: 0571-974115-0, Fax: 0571-974115-90, E-Mail: info@raehandschuh.de, Internet: www.raehandschuh.de dem Gericht gegenüber folgende Erklärung gem. § 35 Abs. 2 InsO angezeigt:

37 IN 126/15 -1-: In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen des Herrn Bernd Bredemeier, geb. am 31.03.1967, Am Sportplatz 6E, 32312 Lübbecke, wurde die selbständige Tätigkeit des Schuldners im Bereich des Großhandels mit Fenster und Türen sowie andere Bauelemente und Baufertigteile gem. § 35 Abs. 2 InsO vom Insolvenzbeschlag freigegeben.

Die Kosten der selbständigen Tätigkeit sind durch die Erlöse nicht gedeckt. Die als Masseverbindlichkeit zu befriedigenden Kosten aus der selbständigen Tätigkeit übersteigen die zu erzielenden Erlöse. Die Erwirtschaftung eines Übererlöses für die Insolvenzmasse ist momentan nicht ersichtlich. Auf dieser Grundlage gebe ich in meiner Eigenschaft als Insolvenzverwalter das Vermögen aus der selbständigen Tätigkeit im Bereich des Großhandels mit Fenster und Türen sowie andere Bauelemente und Baufertigteile aus der Insolvenzmasse frei und erkläre, dass keine Ansprüche aus der selbständigen Tätigkeit im Insolvenzverfahren geltend gemacht werden können. Ferner erkläre ich, dass das Vermögen aus der selbstständigen Tätigkeit nicht zur Insolvenzmasse gehört.

Amtsgericht Hameln, 13.06.2016

CD, 29-06-2016 07:19:15 :

Habe jetzt auch Strafanzeige erstattet. Der letzte Geschäftsführer Frank Bilski war schon 2015 insolvent ....

IN 1273/15
-
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d.

Bilski Frank, geboren am 30.07.1975, Marquardsholzer Weg 7, 91161 Hilpoltstein
- Schuldner -
-
Der Insolvenzverwalter hat dem Schuldner gegenüber erklärt, dass Vermögen aus der
selbständigen Tätigkeit des Schuldners, nämlich Dienstleistungen, Vertrieb, Einbau
und Montage von genormten Baufertigteilen, nicht zur Insolvenzmasse gehört und
Ansprüche aus dieser Tätigkeit im Insolvenzverfahren nicht geltend gemacht werden
können, § 35 Abs. 2 Insolvenzordnung.


Amtsgericht Nürnberg - Insolvenzgericht - 10.12.2015

Claude, 19-07-2017 18:00:39 :

Bernd Bredemeier und der Spuk geht weiter!
Jetzt unter anderem Namen
siehe Stellenangebot unter:

http://de.eujob.club/stellen/montagemitarbeiterin-gesucht-arbeitsort-luebbecke-westfalen/
Arbeitgeber:
moderne bauelemente Systemvertrieb GmbH Hauptstraße 2, D-32312 Lübbecke, Westfalen, Deutschland

oder hier:
https://web2.cylex.de/firma-home/moderne-bauelemente-detlef-knechtel-gmbh-regionalleiter-bernd-bredemeier-3798390.html

Skywalker, 24-08-2017 11:24:34 :

Jupp, die beiden treten mal wieder im Doppelpack an, diesmal ist Hr. Dinter GF:

https://www.northdata.de/%5B2016-09-07%5D?id=2358285156&type=publication

, 17-01-2018 18:37:07 :

Wir wurden auch von Bernd Beredemeir geprellt. Ware bezahlt seit Oktober 2017 warten wir auf die Lieferung. Das sind Betrüger sage nur armes Deutschland.

Pass gut auf Bernd , 17-01-2018 18:39:39 :

Wer kann mir seine Anschrift mitteilen von Bern Bredemeier ??
Ich weiß wie ich mein Geld holen werde

vik, 23-01-2018 14:44:23 :

Ich wäre auch dankbar für seine Andrese!

Koi, 30-01-2018 07:39:13 :

Ich hab auch Probleme mit ihn
Ich hab Seine Adresse

CAD, 30-01-2018 15:30:23 :

Dann schreiben sie doch mal die Adresse rein.

Blume, 30-01-2018 20:06:29 :

Nichts leichter als das! Wir wurden auch um mehrere Euros erleichtert!

Sabine Nitschke, geb. 16.05.1966 32312 Lübbecke, Am Sportplatz 6E

Das ist seine Freundin. Sie leben zusammen an dieser Adresse. Darüber hinaus hat Sie die 25000 für die GmbH zugesteuert. Sie scheint aber nicht von den Machenschaften Ihres Freundes zu wissen.

Fall jemand weitere Informationen braucht, helfe ich gerne!

Muckel, 30-01-2018 20:30:11 :

Wie kann ich den Blume erreichen ?

Muckel, 30-01-2018 20:34:17 :

Uns hat der Bernd Bredemeier in den Ruin gebracht ,er macht wohl wieder eine neue Firma auf um noch mehr Menschen auszunehmen. Solche Menschen kommen immer gut durchs Leben wenn unser eins was falsch macht würde gleich hart bestraft uns seine Freundin soll nix wissen wer glaubt so was denn?

Muckel, 30-01-2018 20:43:27 :

Hallo , Herr Dinter ist raus
Neue Firma heist jetzt
Luxumbra Fenster und Türen gmbH

Blume, 31-01-2018 17:55:19 :

blume16@gmx.net

Blume, 31-01-2018 18:02:21 :

Das mit Luxumbra ist mir bereits bekannt! Ich traue der neuen Firma und dem neuen Eigentümer auch nicht über den Weg. Hier die Facebook Seite des neuen Eigentümers... Entweder er wurde vom Bredemeier auch reingelegt oder gehört mit zu der Bande, da bin ich mir noch nicht sicher!

https://www.facebook.com/henri.blum.37/friends?pnref=lhc

Clavis, 14-02-2018 11:55:44 :

Habe dort als Grafiker "gearbeitet" und wurde über mehrere Monate nicht bezahlt.
Habe das Luxumbra Logo gestaltet etc. Kündigung etc kam von dessem Standort leider wieder retour, weil nicht auffindbar. Gehe nun rechtlich vor. Ist die Adresse immer noch aktuell?

LOL , 20-02-2018 22:02:37 :

Gibt es was neues über den H.sohn?

Clavis, 21-02-2018 13:18:27 :

Er hatte versucht bei mir anzurufen, nachdem er wohl das Schreiben meines Anwalts erhalten hat! :)
Die Adresse die ich habe, scheint wohl doch noch aktuell zu sein. Nur seltsam das meine Kündigung angeblich wegen "unauffindbar" wieder retour gekommen ist... Schauen wir mal. Er hat ein Ultimatum mir mein ausstehendes Gehalt zu zahlen. Andernfalls zerre ich den Mann vor Gericht. Null Problemo.

Clavis, 23-02-2018 15:40:09 :

Leider kam das Schreiben meines Anwalts wieder retour wegen "unauffindbar". Werde es unter oben angegebener Adresse noch einmal versuchen. Halte euch auf den laufenden. Den Mann muss man ja irgendwie heran bekommen.

scotti39, 05-03-2018 09:22:53 :

Da wird wohl keiner mehr sein Geld bekommen.Der neue Geschäftsführer wurde auch rein gelegt,so wie ich das gehört habe.
An seinem Auto ist wohl ein Hamelner Kennzeichen dran,vielleicht sollte man da mal Auskünfte holen.

Blume, 05-03-2018 10:24:59 :

Sein Auto wird nach wie vor von moderne Bauelemente / Luxumbra gestellt. So viel dazu, dass der neue GF nicht dazu gehört. Dieser tut gern als Unwissend ist aber genauso falsch. Kennzeichen vom Bredemeier MI (Minden) - MB (Moderne Bauelemente) Zahl weiß ist nicht mehr.

Bredemeier ließt jedenfalls diese Einträge hier mit und ist bestens darüber informiert.

Gläubiger können sich auch bei Herrn Schneeweiß (Insolvenzverwalter Minden) ins Gläubigerverzeichnis eintragen lassen. Dieser versucht Herrn Bredemeier zu betreuen. Da es sich bei den meisten hier um deliktische Forderungen handelt, bleiben diese auch nach Abschluss des Verfahrens bestehen und er hat sein gesamtes weiteres armseeliges Leben Spaß damit.

Blume, 06-03-2018 11:00:18 :

Frau S., welche mir schon das zweite mal eine E-Mail gesendet hat, soll doch bitte Ihren Posteingang checken. Alternativ, wenn auch unerklärlich, ihren Spam Ordner. Danke

ment2000, 07-03-2018 16:50:59 :

Die Handynummer vom Herrn Bredemier wenn es hilft: 01705338335

Blume, 12-04-2018 21:05:43 :

Bernd ist nun zum zweiten mal insolvent, tragt euch noch schnell in das Gläubigerverzeichnis als deliktische Forderung ein. Habe bereits Post von seinem Insolvenzverwalter bekommen!

Wenn Ihr euch als solche Forderung eintragen lasst, muss er auch nach dem durchlaufenden des Insolvenzverfahren die Schulden begleichen bzw. ist euch sein weiteres mickriges Leben lang Geld schuldig!

Blume , 31-05-2018 23:43:15 :

Und er treibt weiter sein Spiel: http://www.moderne-bauelemente-kruse.de/

Wie bewerten Sie Porta-system.de ? Haben Sie gute Erfahrungen oder eine negative Meinung zu aüßern ? Sie können hier alles schreiben, was Sie denken, ob positiv oder negativ :

Email Nickname :

Suchbegriffe für Porta-system.de

Mit dem Forum "Bewertungen 73" können Sie Kommentare austauschen, Erfahrungen sowie kritische Meinungen lesen und veröffentlichen. Impressum. Letzte Seite : alarm.de, Alarm.de

Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu den Cookies.